Der Osterweg

28. April 2017

Wir, die Kinder der Klasse 4a und 4b, waren heute im Haus „La Verna“.
Dort durften wir zuerst die Tiere auf dem Bauernhof streicheln, während die Parallelklasse den Osterweg gegangen ist. Dann haben wir uns neben das Schafgehege gesetzt und gevespert.
Als wir endlich den Osterweg gehen durften, war ich total aufgeregt. Wir haben den Weg von Jesus vom Einzug in Jerusalem bis zu seinem Tod am Kreuz und seiner Auferstehung verfolgt. Es war echt eindrucksvoll und hat uns allen gut gefallen.
Ich fand es ein super cooles Erlebnis und es hat uns allen viel Spaß gemacht.
(Geschrieben von Salome am 5. April 2017)